Wir verwenden Cookies, wer das nicht möchte muss die Seite verlassen.
Anmeldung:


Haben Sie Ihre persönlichen Daten vergessen?

Besucherstatistik
Besucher gesamt: 116.217
Besucher heute: 5
Besucher gestern: 63
Max. Besucher pro Tag: 276
gerade online: 1
max. online: 25
Seitenaufrufe gesamt: 342.969
Seitenaufrufe diese Seite: 10.027
Statistiken  Statistiken

 

Fitness-Boxen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Trainingszeiten:

 

für Erwachsene

Dienstags 20:00-22:00 Uhr und Freitags 18:30-20:00 Uhr

 

 

Spartenbeitrag pro Jahr: Kinder bis 18 Jahre 10,00 EUR, Erwachsene 15,00 EUR, Familien 15,00 EUR

 

Ansprechpartner: Abteilungsleiter Hans Bales, Tel. 0931/407307

 

weitere Bilder

 

 

 

 

 

 

 

 

Boxen, die edle Kunst der Selbstverteidigung

 


Box-Sportabzeichen des Deutschen Boxverbandes in Bronze bei den Fitnessboxern
Seit 1998 kann man das DBV-Boxsportabzeichen in Bronze, Silber und Gold erwerben. Die Ausbildung erfolgt unter einem qualifizierten Boxtrainer. Maßgebend für die Ausführung der Bedingungen und Bewertung der Leistungen sind folgende Übungen:

- Einsetzen der Führungs- und Schlaghand
- Auffangen, Abwehr der gegnerischen Führungshand
- Ausweichen durch Rückschritt
- Seitschritt und Rücknahme des Oberkörpers
- Technik-Schulung, sowie Doppelstoss mit der Führungshand
- Angriff mit der Schlaghand
- Aufwärts-, sowie Kopfhaken und Meid Bewegungen
- Boxen in der Halbdistanz
- Schlagkombinationen aus der Verteidigung
- Deckungs- und Abwehrmöglichkeiten

Das DBV-Abzeichen in Bronze:        4-monatige Ausbildung (nur für Fitness-Boxer/innen)
Das DBV-Abzeichen in Silber:        nach 3 Boxkämpfen
Das DBV-Abzeichen in Gold:        nach 7 Boxkämpfen

Für die Richtigkeit

Hans Bales

Trainer der Sportfreunde der WVV (Fitness-Boxabteilung)
Bezirkssportwart von Unterfranken

 

hans